Hilfe bei Flugverspätungen

Wer Ärger mit einer Airline hat und nicht gleich einen Rechtsanwalt einschalten will, der kann zum Beispiel an Rechtsdienstleister wie FairplaneFlight Right, EuClaim oder Flug-Verspätet wenden.

Hilfe bei Flugverspätungen

Die Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr schlichtet in Flug- Bahn- Bus- und Schiffsangelegenheiten, sowie im Öffentlichen Personennahverkehr. Die Schlichtungsstelle Luftverkehr beim „Bundesamt für Justiz“ ist für Flüge mit allen Airlines zuständig, die nicht in der Schlichtungsstelle öffentlichen Personenverkehr (SÖP) in Berlin vertreten sind.

Wer ein Problem mit einem Pauschalreiseveranstalter hat, der wendet sich am besten an das „Zentrum für Schlichtung e. V.“ in Kehl.

Entschädigung bei Stornierung

Seit 2004 stehen Passagieren laut EU – Fluggastrechte – Verordnung bei Flugverspätung, Annulierung und Überbuchung Entschädigungsleistungen zu und das unabhängig vom Ticketpreis.

Bei einer Flugstrecke bis 1.500 Kilometern werden bei mehr als dreistündiger Verspätung zum Beispiel 250,00 €, bis 3.500 Kilometer 400,00 € und ab 3.500 Kilometer 600,00 € fällig.

Falls Sie auf diesem Weg nicht weiter kommen, sollten Sie einen Anwalt beauftragen.