Rechtsfälle

So kämpfen wir.

Schmerzensgeld

Landgericht Bonn

Schmerzensgeld/ Entschädigung: 100.000,00 €

Fehlerhafte Operationen mit der Folge von Kinderlosigkeit bei einer Frau

Landgericht Bonn

Schmerzensgeld/Entschädigung: 50.000, 00 €

Unzureichende Reposition bei Radiusfraktur und anschließend fehlerhafter Entfernung des Metalls am rechten Handgelenk mit der Folge Steifigkeit des Gelenks, Dauerschmerz, Schulterschmerzen durch ständige Fehlstellung des Arms, Spannungsschmerz mit Dreheinschränkung, fehlender Faustschluss mit Kraftminderung, fehlende Streckung der Finger, Taubheitsgefühl des rechten Daumens.

Landgericht Essen

Schmerzensgeld / Entschädigung: 80.000,00 €

Übersehener Gebärmuttertumor mit Entfernung der Gebärmutter und damit verbundener Kinderlosigkeit

Landgericht Koblenz

Schmerzensgeld/Entschädigung: 80.000,00 €

Fehlerhafte Diagnose eines Herzinfarktes bei einer Frau mit der Folge einer 30%igen lebenslangen Einschränkung, in der Folge Verlust des Arbeitsplatzes

Oberlandesgericht Köln

Schmerzensgeld / Entschädigung: 25.000,00 €

Falsche Behandlung eines Hundebisses an der Hand mit der Folge einer stark eingeschränkten Gebrauchsfähigkeit der Hand

Landgericht Freiburg

Schmerzensgeld/Entschädigung 25.000,00 €

Fehlerhaft implantierte Großkopf-Hüftprothese.

Landgericht Bonn

Schmerzensgeld/Entschädigung: 5.000,00 €

Behandlungsfehler durch einen Zahnarzt, falsches Setzen der Implantate

Landgericht Bonn

Schmerzensgeld / Entschädigung: 30.000,00 €

Fehlerhafte Zahnprothese mit der Folge eines gravierenden Fehlbisses, der zu starken Beschwerden im Nacken/Rückenbereich geführt hat

Oberlandesgericht Düsseldorf

Schmerzensgeld/ Entschädigung: 150.000,00 €

Falsche Diagnose der Meningitis bei einem Kleinkind mit der Folge lebenslanger Einschränkungen im geistigen Bereich

Landgericht Bonn

Schmerzensgeld / Entschädigung 50.000,00 €

Beschädigung eines Nervs im Unterkiefer durch fehlerhafte Behandlung bei Einsetzen eines Implantats

Oberlandesgericht Köln

Schmerzensgeld/ Entschädigung: 25.000,00 €

Vergessene Drainage nach Bauoperation

Landgericht Saarbrücken

Schmerzensgeld / Entschädigung: 30.000,00 €

Vergessene Herzklappe nach Herzoperation und Öffnung des Brustraums zur Entfernung

Landgericht Koblenz

Schmerzensgeld/Entschädigung: 40.000,00 €

Fehlerhafte Anästhesie mit der Folge einer stark eingeschränkten Beweglichkeit des Beines als Dauerschaden und Verlust des Arbeitsplatzes

Landgericht Bonn

Schmerzensgeld / Entschädigung: 40.000,00 €

Explantation einer Hüftprothese wegen Materialmangels mit erheblichen Komplikationen

Landgericht Bonn
Schmerzensgeld/Entschädigung 28.000,00 €

Fehlerhaft durchgeführte Schönheitsoperation an der Brust mit der Folge der Entfernung einer Brustwarze.

Landgericht Bonn
Schmerzensgeld/Entschädigung 18.000,00 €

Schwerer Armbruch bei dem Herausfahren aus einem MRT (sogenannte Röhre) mit Verletzung der Schulter


Weitere Rechtsfälle

Finanzgericht Münster
Kindergeldnachzahlung 10.840,00 €

Grundsatzentscheidung dahingehend, dass die Betreuungskosten bei einem Behinderten als Werbungskosten von dessen Einkommen abgezogen werden können mit der Folge, dass aufgrund des dann niedrigeren Einkommens die Eltern auch bei einem erwachsenen Betreuten das monatliches Kindergeld bekommen.